twg-it unabhängige Oracle Datenbank-Beratung in Berlin Beratung, Workshops, Lösungen für Oracle Datenbanken

StartseitePräsentationenRMAN-Backup-MonitoringZertifizierungenImpressum / Datenschutz

twg-it

Unabhängige Oracle Datenbank-Beratung in Berlin

Sie betreiben einzelne oder einige Dutzend Oracle Datenbanken. Ihr Administrator erledigt den Betrieb dieser Datenbanken nebenbei - neben vielen anderen Administrationsaufgaben. Und er benötigt dringend fachliche Unterstützung, um den sicheren Betrieb Ihrer Datenbanken gewährleisten zu können. Dann sind Sie hier richtig!

Wir unterstützen Sie beratend, in Form individueller Workshops oder per Remote DBA bei folgenden Schwerpunktthemen:

  Allgemeine Datenbankadministration und Konfiguration
  • Wie richtet man eine Oracle Datenbank ein.
  • Auf welche Einstellungen sollte geachtet werden, woran erkennt man Fehlkonfigurationen.
  • Ist RAC oder ASM eine sinnvolle Technik für die eigene Umgebung.
  • Genügt die Standard Edition oder benötigt man die kostenintensive Enterprise Edition.
  • Kann man noch bei der bisherigen Non-CDB Architektur bleiben oder muss man auf die Mandantenarchitektur umsteigen.
  • Worauf muss man achten, um nicht versehentlich gegen Lizenzbedingungen von Oracle zu verstoßen.
  • Wie kann man selbst einen Oracle Healthcheck durchführen.
  Datenschutz, Audit und Datenbanksicherheit (Security)
  • Wie kann eine Oracle Datenbank mit Bordmitteln gegen nicht autorisierte Zugriffe geschützt werden.
  • Wie muss eine Oracle Datenbank konfiguriert sein, um den Anforderungen des Bundesdatenschutzes zu genügen.
  • Was bedeutet die EU-Datenschutz-Grundverordnung für meinen Datenbankbetrieb.
  • Wie kann man den Audittrail auswerten.
  • Wie funktioniert Virtual Private Database (VPD).
  • Wie funktioniert Real Application Security (RAS).
  • Wie funktionieren Database Vault und Audit Vault.
  Backup und Recovery
  • Wie richtet man ein verlässliches Backup der Oracle Datenbank ein.
  • Gegen welche Schäden und Ausfälle muss eine Datenbank abgesichert werden.
  • Welche Wiederherstellungstechniken stehen zur Verfügung.
  • Wie ermittelt man im Schadensfall die beste Reparaturoption für die Datenbank.
  • Wie überwacht man Datenbanksicherungen.
  Performanceanalysen
  • Wie analysiert man eine hängende SQL-Abfrage.
  • Welche Maßnahmen können die Performance einer SQL-Abfrage steigern.
  • Wie erkennt und analysiert man Blockaden.
  • Sind SGA und PGA ausreichend dimensioniert oder sogar unnötig überdimensioniert.
  • Woran erkennt man eine optimale Speicherkonfiguration.
  • Welche Möglichkeiten der Analyse bleiben, wenn das Diagnostic Pack nicht verfügbar ist.
  Alert Monitoring
  • Wie überwacht man eine Oracle Datenbank.
  • Welche Techniken und Lösungen zur Alert Überwachung gibt es.
  • Muss es eine große Lösung sein wie Cloud Control oder gibt es weniger aufwändige Techniken.
  Standard oder Enterprise Edition
  • Welche Vorteile bietet eine Enterprise Edition gegenüber einer Standard Edition.
  • Welche Funktionen oder kostenpflichtige Optionen der Enterprise Edition werden aktuell verwendet.
  • Welche dieser Funktionen könnten durch einfache Workarounds ersetzt werden. Wird die teure Enterprise Edition tatsächlich benötigt.
  • Ist es sinnvoll eine Datenbank mit schlechter werdender Performance auf eine Enterprise Edition zu heben.
  Real Application Clusters
  • Was muss man bei der Planung eines Real Application Clusters berücksichtigen.
  • Ist es sinnvoll eine Einzelinstanz in eine RAC Instanz umzuwandeln.
  • Wie findet man sich in einem RAC zurecht.
  • Was muss beim Backup einer RAC Datenbank über das normale Maß hinaus berücksichtigt werden.
  • Wie analysiert man Fehler im RAC.
  • Wie kann man einen RAC im Schadensfall reparieren oder komplett wiederherstellen.
 

Bitte senden Sie Anfragen an